Preisträger JFF

Jugend-Film-Fest 2019

Hier nun die Preisträger des Jugend-Film-Fest Schleswig-Holstein 2019: Der Nachwuchspreis, dotiert mit 500 Euro, geht an: Die Richterin von Tim Boye Der Jugend-Film-Preis (bis 18 J.), dotiert mit 400 Euro, geht an: Throug the Window von Leander Kretschmer Der Publikumspreis (100 Euro) geht an: Frei Schnauze von Reinhold Hansen Die drei Sonderpreise (je 100 Euro) gehen an: …

Jugend-Film-Fest 2019 Weiterlesen »

Jugend-Film-Fest 2018

Die Nachwuchsfilmer Philipp Krüger und Timon Petersen bildeten mit den Medienpädagogen Nadine Butenschön und Ingo Mertins die Vorjury zum Jugend-Film-Fest 2018. Gemeinsam sahen sie an die 50 Einreichungen, um vier Filme für den Nachwuchs-Film-Preis und einen Film für den Jugend-Film-Preis zu nominieren. In der Altersgruppe bis 18 Jahre entschieden sie sich für den Film „Psychotic …

Jugend-Film-Fest 2018 Weiterlesen »

Jugend-Film-Fest 2017

Jugendfilmpreis Margareta Kosmol wurde für ihren Kurzfilm „Geheimsprache“ mit dem Jugendfilmpreis prämiert. Der Film wird aus der Perspektive eines kleinen Mädchens erzählt, in dessen Klasse eines Tages ein Flüchtlingsmädchen auftaucht, mit dem sie sich anfreundet. Nachwuchsfilmpreis Johanna Jannsen erhielt den Nachwuchspreis für Ihre Kurzdoku „Mein Vater“, die im Zuge des Filmcamp Galway Stories – Screen Talent …

Jugend-Film-Fest 2017 Weiterlesen »

Jugend-Film-Fest 2016

Jugend-Film-Preis – Nachwuchs-Film-Preis – Publikumspreis Die nominierten Filme: “Der Junge im Meer” von Friedrich Tiedtke, 25 Jahre aus Schwansen“Der Junge im Meer” handelt von einem 12 Jährigen, der mit den neuen Bedürfnissen und Gefühlen, die mit seinem Alter kommen, noch nicht umzugehen versteht. In einem Urlaub in Dänemark mit seinen Eltern realisiert er, dass er …

Jugend-Film-Fest 2016 Weiterlesen »

Jugend-Film-Fest 2015

Jugend-Film-Preis – Nachwuchs-Film-Preis – Publikumspreis Nominiert für den Jugend-Film-Preis Schleswig-Holstein 2015 waren: „Brother and Sister“, der im Rahmen der deutsch-norwegischen Filmbegegnung entstanden, nominiert vom Publikum der Jugend-Film-Fest „Give us Wings“ von Margareta Kosmol, 16 Jahre „Mommark“ von Max Kassun, 17 Jahre Nominiert für den Nachwuchs-Film-Preis Schleswig-Holstein 2015 waren: „Jörg vom Leopoldsplatz“ von Matthias Staudinger, 24 …

Jugend-Film-Fest 2015 Weiterlesen »

Jugend-Film-Fest 2014

Jugend-Film-Preis – Nachwuchs-Film-Preis – Publikumspreis Das Finale des Jugend-Film-Festes Schleswig-Holstein fand 2014 zum ersten Mal im metro-Kino in Kiel statt. In der festlichen Atmosphäre wurden die diesjährigen Gewinner des Jugend-, Nachwuchs- und Publikumspreises geehrt. Die Jury unter der Leitung von Dr. Hauke Lange-Fuchs einigte sich in Rekordzeit. Der Landesverband Jugend & Film bedankte sich bei …

Jugend-Film-Fest 2014 Weiterlesen »

Jugend-Film-Fest 2013

Jugend-Film-Preis – Nachwuchs-Film-Preis – Publikumspreis Der NACHWUCHS-FILM-PREIS SCHLESWIG-HOLSTEIN 2013 geht an den Film “Die fabelhafte Welt der Physik” von Julius Beeck aus Meldorf. Der Jury gefiel besonders, wie der Zwanzigjährige kunst- un humorvoll aus einer kleinen Idee, dem Bremsweg eines Autos, einen unterhaltsamer Kurzfilm gestaltet hat. Dieser Film war von den Nachwuchsfilmern, die auf dem …

Jugend-Film-Fest 2013 Weiterlesen »

Jugend-Film-Preis 2012

1. Preis: „Stiller Schrei“ von Philipp Westerfeld, 21 Jahre, Henstedt-Ulzburg Nach seinem Abitur leistete er einen sozialen Freiwilligendienst in Ungarn und drehte dort „Stiller Schrei“ mit zwei jungen Ungarn – ein sensibles Drama über zwei Kinder, die versuchen, auch ohne Eltern den Alltag zu bewältigen. Die beeindruckenden Einstellungen, die Philipp Westerfeld als Regisseur und Kameramann …

Jugend-Film-Preis 2012 Weiterlesen »

Jugend-Film-Preis 2011

1. Preis: „Mit und ohne Ton“ von Lasse Callsen, 21 Jahre, Dollerup/Hildesheim – Die anwesenden Filmemacherinnen und Filmemacher hatten diesen Film ins Finale nachgewählt. – „Auch in diesem Film geht es um Kommunikation zwischen einzelnen Menschen. Auch hier sehen wir einen Fall schwieriger und mit Worten geradezu misslungener Kommunikation. Aber der Filmermacher greift zu deren …

Jugend-Film-Preis 2011 Weiterlesen »

Jugend-Film-Preis 2010

1. Preis: „Es war einmal im Winter“ von Friedrich Tiedtke, 19 Jahre, Eckernförde „Der Film erzählt eine einfache und klare Geschichte sensibel, stilistisch sicher und mit viel dramaturgischem Gespür für den richtigen Rhythmus. Friedrich Tiedtke findet wunderschöne Bilder, mit der er die Atmosphäre seiner Geschichte gekonnt unterstützt, und serviert dem Zuschauer Wendepunkte, die ihn den …

Jugend-Film-Preis 2010 Weiterlesen »

Zurück nach oben