Teilnahmebedingungen

Zu gewinnen für junge Menschen aus Schleswig-Holstein und Nordschleswig:
Jugend-Film-Preis. Nachwuchs-Film-Preis. Schulfilm-Preis. Publikums-Preis. Sonderpreis. Und viele tolle Rückmeldungen, Inspirationen und Filmbekanntschaften (und vielleicht sogar zukünftige Kooperationen).

Kreis der Teilnehmenden:
Filmschaffende von 12 bis einschließlich 26 Jahren und Filmgruppenleitende, die aus Schleswig-Holstein oder Nordschleswig kommen, sowie Zuschauerinnen und Zuschauer aus anderen Bundesländern.

Veranstalter:
Veranstalter sind der Landesverband Jugend & Film Schleswig-Holstein und die Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg.

Welche Bedingungen müssen die Filme erfüllen?

  • Jugend- und Nachwuchsfilme mit einer Länge bis 15 Minuten
  • Publikumspreis-Filme haben keine Längenbegrenzung
  • Schulfilme mit einer Länge bis 7 Minuten. Schulfilme können auch zum Jugend- oder Nachwuchs-Preis nominiert werden
  • die Filmlängen gelten immer inklusive Vor- und Abspann
  • der Film ist 2022 oder 2023 fertiggestellt worden
  • ein Film darf nicht schon einmal zum Jugend-Film-Fest eingereicht worden sein
  • reicht eine Gruppe mehr als zwei Filme ein, kann die Vorjury entscheiden, wieviele der Filme auf dem Jugend-Film-Fest laufen

Läuft mein Film automatisch auf dem Jugend-Film-Fest?

  • Filme, die fürs Finale nominiert sind, und Filme, die eine Projektförderung vom Landesverband erhalten haben, werden automatisch auf dem Jugend-Film-Fest aufgeführt
  • ansonsten gilt, dass eingereichte Filme dann gezeigt werden, wenn mindestens ein Teammitglied anwesend ist

Wer nominiert die Filme fürs Finale?

  • die Vorjury besteht aus zwei Moderator:innen und zwei im letzten Jahr gewählten Jugendlichen
  • die Vorjury nominiert drei Filme zum Nachwuchs-Film-Preis, einen Film zum Jugend-Film-Preis, und ermittelt 2023 außerdem den Schul-Film-Preis-Träger
  • die Teilnehmenden des Jugend-Film-Fests, die alle Filme von Freitag bis Sonntag gesehen haben, nominieren noch einen weiteren Film für den Nachwuchs-Film-Preis, einen weiteren Film für den Jugend-Film-Preis und entscheiden, welcher Film den Publikums-Film-Preis gewinnt
  • Filme, die eine Nominierung durch das Publikum des Jugend-Film-Fests gewinnen, erhalten nachträglich einen Freiplatz

Was kostet die Teilnahme?

  • das Einreichen der Filme ist kostenlos
  • jeder Film, der nominiert wurde, erringt einen Freiplatz für die Teilnahme und wird automatisch gezeigt
  • die Teilnahme am Jugend-Film-Fest, das von Freitag bis Sonntag stattfindet, kostet 45€ für Unterkunft, Verpflegung und Bustransport und Eintritt ins Studio-Kino Kiel, wo das Finale veranstaltet wird

Wie muss ich einreichen?

  • online über einen Cloud-Speicher-Link mit dem Betreff „JFF 2023 Filmtitel“ per Mail an mertins@jugendundfilm.de
  • Bitte lasse den Downloadlink bis Montag nach dem JFF gültig
  • oder Euren Film per Post: als Filmdateien auf Stick oder anderen Datenträger (mp4)oder
  • den vollständig ausgefüllten Anmeldebogen – bitte das Alter der Mitwirkenden nicht vergessen:

Anmeldung-JFF herunterladen

Einsendeschluss: Am 08.11.2023 müssen die Filme bei uns sein!


Wer seine Filme per Post schickt, sendet sie an

IBJ Scheersberg
JFF 2023
Scheersberg 2
24972 Steinbergkirche


Noch Fragen?

Wenn ihr noch weitere Fragen zur Einreichung habt, schreibt oder ruft uns an!

#.